Smart Home – Das intelligente Zuhause


Intelligentes Wohnen ist mehr als eine Steckdose, die sich per Sprachsteuerung ein und ausschalten lässt. Das Smart Home von heute ist vernetzt und denkt mit. Wenn es draußen warm wird, stellt das System automatisch die Heizung ab oder fährt bei starker Sonneneinstrahlung auch gleich die Rollos runter.  Und wenn sie morgens das Bad betreten spielt das Soundsystem Ihre Lieblingsmusik zum Munterwerden.

Das Smart Home soll unser Leben generell einfacher, sicherer und energieeffizienter machen. Dafür werden Geräte in einem Haus digital vernetzt und kontrolliert. Das reicht vom Lichtschalter bis zur Waschmaschine, die aus der Ferne via Tablett gesteuert werden oder Alarm-Meldungen ans Handy schicken. Die automatisierten Abläufe können an die jeweiligen Gewohnheiten und Bedürfnisse der Bewohner oder an Witterungsbedingungen angepasst werden. Der Trend der Gebäudeautomation spricht nicht nur Technikbegeisterte an. Besonders ältere Menschen oder körperlich beeinträchtigte Personen können von der Technologie profitieren.

Am Markt finden sich immer mehr unterschiedliche Datenprotokolle (vergleichbar mit Sprachen), über die die Geräte miteinander kommunizieren. Jeder Hersteller hat scheinbar sein eigenes Datenprotokoll. Die Geräte der unterschiedlichen Hersteller sind häufig nicht miteinander kombinierbar, da sie nicht denselben Standard verwenden und einander nicht „verstehen“. Im Gegensatz dazu setzen alle Hersteller von KNX Produkten auf dieselbe „Sprache“. Das bedeutet, dass zum Beispiel ein Taster von einem KNX Hersteller mit dem Dimmer eines anderen KNX Herstellers kombinierbar ist und funktioniert.

Wir als KNX-Partner können für Sie ein KNX-System nach Ihren Vorstellungen installieren!

MyHammer - Handwerkerportal Nr. 1

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr
Akzeptieren